Dankeschön

Dein Dankeschön – Deine freiwillige Zahlung

Die Idee: Ich schreibe gern und möchte zunehmend dem Schreiben mehr meiner Zeit widmen. Du bist ein Leser meiner Wortlaute. Die Texte auf wortlaute.de sind kostenfrei lesbar und das soll auch so bleiben, das heißt ohne Werbung, Affiliate Marketing oder Premium-Bereich. Du entscheidest, ob und wenn ja, wann Du eine freiwillige Zahlung als Ausdruck deiner Freude und eines Dankeschöns tätigen möchtest und wie hoch diese ist.

Unterstütze mich mit einem Betrag Deiner Wahl

Du legst den Zeitpunkt der Zahlung und gegebenenfalls den Rhythmus fest: monatlich oder wie die GEZ quartalsweise, jährlich oder einmalig; regelmäßig oder unregelmäßig; dann, wenn Du einen neuen Text liest, oder wenn Du einen Text ausdruckst oder verschenkst; wenn du dich daran erinnerst oder einfach wenn Du dazu in der Laune bist.

Bitte überweise den Betrag deiner Wahl an

Anne Seubert
IBAN: DE83 1101 0100 2677 3931 45
BIC: SOBK DEKK XXX (solarisBank AG)

(Oder per paypal an anne (at) wortlaute.de)

Wie hoch könnte Deine freiwillige Zahlung sein?

Fragst du dich, wieviel Du zahlen könntest, schlage ich Dir folgendes vor, du bist frei jeden anderen Betrag zu wählen:

  • Monatlich 5 bis 10 €, wenn Du gelegentlich vorbeischaust.
  • Monatlich 10 bis 20 €, wenn Du regelmäßig mitliest.
  • Und wenn Dir die wortlaute aus dem Herzen sprechen, du keinen Beitrag verpasst und/oder Geld keine Rolle spielt: Quartals-Zahlungen in der für dich stimmigen Höhe.

Dabei gilt: Von deinen Zahlungen gehen 19 % an das Finanzamt. 

Du brauchst eine Rechnung? Kein Problem!

Es handelt sich bei den freiwilligen Zahlungen nicht um Spenden und gerne erstelle ich Dir für den Betrag deiner Zahlung auch eine Rechnung. Schreibe mir dazu eine E-Mail an anne (at) wortlaute.de, in der der Betrag vermerkt ist und an wen die Rechnung adressiert sein soll.

Vielen Dank und viel Freude beim Lesen!