Venice in Winter (2018)

Venedig im Winter ist eine Erfahrung von der ich lange zehren werde. So zahm, so nahbar zeigte sich die legendäre Dramaqueen geradezu nude möchte man sagen: mit morgendlich verhangenen Augenlidern und von Schneeflocken bestäubt. Tief romantisch und einsam bis aufs Blut, verlassene und gleichsam unentdeckte Momente teilend, großzügig bis zum Morgengrauen.