Gegenwart

Und du bist immer noch mein Aber.

Kaufmannsund Görlitz | © Anne Seubert

Und du bist immer noch mein Aber.
Und am Ende fragst du immer noch Warum.
Und wenn du sitzt bin ich drei Meter größer.
Und zwischen uns parkt immer noch das Meer.

Das Und aber, das trotzt und steht ganz hinten, und wartet bis das Komma sich erhebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.