Gelage

Besser zu früh wie nie

Auf alle, die in diesem fast vollendeten Jahr 2007 ihren Abschluss – im Idealfall ihr Diplom – erkämpft/erschlichen/vollzogen haben, hebe ich nun endlich mein heimisches Wässerchen und sage Prooscht!

Allen anderen spendiere ich, ob der ungnädigen Temperaturen, die mir und allen Beteiligten bei der heutigen Tour die Zehen zu einer Orgelpfeife Eiszäpfchen gefrieren ließen, eine Runde eben dieser.

Ich freu mich auf Gelage mit euch auch im Neuen Jahr!

16 Gedanken zu „Besser zu früh wie nie“

  1. Frau Stella sagt:

    Ich wünsche ihnen alles Liebe und Gute zum Fest und fürs neue Jahr, Frau Kopffüssler.
    Lassen sie uns darauf anstoßen, wenn nicht irgendwann in Echt, dann auf jeden Fall virtuell.

  2. King Fisher sagt:

    Auf das Gelage freue ich mich auch.
    Cheers!

  3. amadea sagt:

    Danke für die Wünsche, fusserl. Nein, es ist nicht zu spät. Auf keinen Fall. Heut ist ja noch Weihnachten, und morgen auch. Dir wünsche ich auch schöne Weihnachten und an guten Rutsch und so…und alles andere auch…Glück, und Geld und Gesundheit und alles noch was du dir auch wünschst. Busserl 😡 – Schreibfaul bin ich. Ich weiß. Aber immer ist was. Das ist der Titel der Lesung, die ich am 12. April hier im Kulturhaus haben werd’. Klingt gut, gell ?

  4. kopffuessler sagt:

    Auf jeden Fall, liebe Frau Stella, ist das Echte ein gutes Vorhaben für 2008!

  5. kopffuessler sagt:

    Amadea, klingt mehr als gut. Hab vielen lieben Dank für Deine guten Wünsche – so willkommen! Und das mit der Lesung würd ich gern genauer wissen?

  6. kid37 sagt:

    Kommen Sie mir gut ins neue Jahr und stoßen Sie nirgends an, wenn es kein Getränk ist!

  7. kopffuessler sagt:

    Hoch die Tassen, Monsieur Kid, auf derdiedas Süße des Lebens!

  8. monolog sagt:

    Einen guten Übergang, werte Kopffüßelnde – im nächsten Jahr wird das was mit uns in Berlin, ganz sicher.

  9. schneck06 sagt:

    ich hab leider kein diplom, weils keins gab. darf ich trotzdem mitmachen? immerhin besitze ich zur haelfte einen in der sylvesternacht 1957/58 abgebrannten barocken bauerhof nahe titisee. prosit, liebe kopffuesslerin! und ganz herzlich, ihr hirschsprung-schneck

  10. mq sagt:

    Unter diesen Umständen ließe ich mich eventuell dazu bewegen, vielleicht doch noch ein Diplom zu machen. Ich wünsche jedenfalls ein drolliges und gesundes 2008!

  11. kopffuessler sagt:

    Besten Dank, Herr Quint, auf eine Neues! Es ist mir eine besondere Freude, mit Ihnen die Gläser zu touchieren.

Schreibe einen Kommentar zu kopffuessler

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.