Generika

Opssalat

Dass unter jedem Zahn eine Wurzel, war ihm lange nicht bekannt, dann lange gleichgültig und erst seit letztem Winter schmerzhaft bewusst. Seit seiner Genesung im Frühjahr darauf aber glaubte er sowohl an das Grün unter dem festgetretenen Schnee, an die geballte Wut hinter der Depression und nicht zuletzt sogar an den Hoffnungsschimmer noch am verhärmtesten Februarhimmel.

4 Gedanken zu „Opssalat“

  1. mq sagt:

    Die Tage werden länger.

  2. amadea sagt:

    Opssalat bald wieder mit Erdbeeren.

  3. kopffuessler sagt:

    Genau, amadea! Und gestern dank Jahrestag sogar mit ganz viel Kuchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.