Gegenwart

Den Sprachschatz poetisch erweitern

Anne Seuberts Einwortgedichte zu eigenen Fotografien | Foto: Barbara Ruda

“Vorne spüre ich ein Britzeln,
dann mischt sich ein bitterer Geschmack dazu,
hinten kommt die Chilischärfe oder auch mal ein Schmunzeln.”

Den Sprachschatz poetisch erweitern. – Barbara Ruda hat mich für die Badische Zeitung interviewt – Vielen Dank für ein Gespräch über Leserbriefe, Anarchie, Heimat und – Einwortgedichte.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.