Gelüste

Mit dem Mund

14 Gedanken zu „Mit dem Mund“

  1. T.M. sagt:

    Darf man da für … sagen wir … 10ct die Verkäuferin küssen? Oder kriegt man was umsonst, wenn man sie küsst?

  2. Tapete sagt:

    Du kriegst wahrscheinlich eine gepfefferte Schelle für den Versuch. Und das zu Recht.

    Was man in dem Laden erwerben kann, ist ein superschicker Kalender. Den kann man sich bei http://www.just.blogsport.de anschauen.

  3. T.M. sagt:

    Seit wann schreiben Tapeten Blogs? Und was sind das für Karnickel?

  4. stubbornita sagt:

    aber zünftig geschmatzert, wenn schon! biete 20 cent.

  5. kopffuessler sagt:

    Lieber T.M., Küsse sind unverkäuflich, in diesem Blog erst recht.

  6. kopffuessler sagt:

    20ct-Küsse, stubbornita? Ich bin ja weiterhin für verschenken statt erkaufen.

  7. peddi sagt:

    Angebot! Und Nachfrage?
    Preis! Leistung! Verhältnis?
    Sie? Nicht auf den Mund gefallen!!

  8. kopffuessler sagt:

    Und Sie, peddi, stets auf ein oder zwei Küsschen willkommen, jenseits von Angeboten und Nachgefragtem versteht sich.

Schreibe einen Kommentar zu stubbornita

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.