Gerede

Lesezeichen Fisch

Das Wässrige, flaschengrün Gesprenkelte, das Geschwätzige lässt die Laune schimmeln. Adhoc. Begossen von zu viel Ehrlichkeit, purpur bestrumpft, mit aufdringlich glänzendem Lipgloss sterben Hoffnungen den Advents-Tod der ersten Kerze noch weit vor Sonnenuntergang zwischen zwei Brötchenhälften. Die Stimme kippt restlos ins Leere noch ehe ein Satz gesprochen, geschweige denn der Benötigte, Badewannenhälften eröffnen den See im Grauen des Morgenmonds. Ich lache zu viel.

Manchmal, wenn die Laune Extrarunden im Autoscooter avisiert, bucht sich die Bitternis eine Kreuzfahrt auf dem Magenboden, feucht-fröhliche Stehblues-Nächte inklusive. Eine Banane ist eine zu wenig und die Wade schreit bei jedem Schritt von den atemlosen Nächten der letzten Woche im Park. Der Witz von vorgestern, an schwarzem Reis serviert zwischen Voodoo und US-Politik hallt noch nach, aber zu schwach, um meine müden Lippen auch nur lächeln zu machen. Hoch-Zeit des Tränengewitters in einem Körper der entzündet Wächsernes laicht.

Die Muse auf standby, hält sich die Kreativität vornehm zurück, blass geschminkt einen Rastafari provokativ an der Leine über den Weihnachtsmarkt zerrend, stanzt Braille-Botschaften in Lungenflügel, rudimentiert innerlich. Der Wecker diktiert den Wahnsinn erschreckend plakativ auf Wangen- und Oberschenkelknochen und das Wetter widerspricht nicht einmal inoffiziell. Fristgerecht reicht das Trauma sein Aufmerksamkeitsdefizit ein und vermiest damit das letzte sonnenfreie Wochenende. Wunder wären ein hinzuzufügender Tagesordnungspunkt, und eine dickere Schale ohne Untersetzer.

2 Gedanken zu „Lesezeichen Fisch“

  1. amadea sagt:

    fusserl, ich hoff, du hast schon kontakt aufgenommen – zu rauris.

  2. kopffuessler sagt:

    Ich habe erstmal Kontakt nach Skandinavien aufgenommen, eine kleine Runde Eiszeit käme mir gelegen, sogar sehr. Danach wieder Worthäuser und Weitwinkelakrobatik.

Schreibe einen Kommentar zu amadea

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.