Gelüste

Leise Vergnügungen (Sommerversion) III

# Das Entdecken der eigenen Heiserkeit nach einer langen Nacht. Spät, weil ausgeschlafen.
# Der Streifen Röte quer über den Knien nach der spontanen Fahrradtour.
# Sich der Rocklust hingeben und zwar jeden einzelnen Tag.
# Nackt aber mit einem Kopf voller Ideen einschlafen, um gegen 5 Uhr früh mit Gänsehaut zu erwachen.
# Überhaupt: Vor dem Wecker aufwachen mit der Lust und Laune einer interdisziplinären aber überreifen Obstwiese. Ohne die Wespen.
# Das Vergessen von Gluten, Kohlehydraten und Milchproteinen, denn du kochst.
# Bäume für ihren Schattenwurf lieben.
# 23 3/4 Stunden barfuß gehen und heimlich Himbeeren adoptieren.

Mehr Leise Vergnügungen…

2 Gedanken zu „Leise Vergnügungen (Sommerversion) III“

  1. schneck sagt:

    Und zuletzt Obstler streuen auf Wiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.