Gedanken

kursiv

schreib mich jetzt, auch wenn der tag längst die schritte voraus, die du gestern zwischen zeilen quetschen wolltest. schreib mich jetzt, auch wenn das wort fehlt, und der satz, die schachtel und das ende.

schreib mich nackt aufs papier, ohne zeichen setzen zu wollen, noch mit geschlossenen augen. schreib mich nieder. runter. rüber. neben den einkaufszettel, in den nachlässig geöffneten briefumschlag, aufs titelblatt.

schreib mich in unleserlichen typen, notier mich in eile, kritzel mich en bloc, bade mich in tinte, druck mich auf papier; halt mich umschlagen in seiten, band für band.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.