Gegenwart

Einen Teil der Geschichte

Venice, Gondola, Canal

Immer eine Handvoll Wasser unter dem Stuhlbein. Ein Meer, das sich teilen und eine Tür, die sich nicht schliessen lässt.

Immer den Tag schon gelobt, bevor es Frühstück gibt. Der Sonne beim Wachwerden Tee übers Revers geschüttet und den Alltag in Kurzarbeit geschickt.

Einen Teil der Geschichte behalte ich für mich, aber auf Seite 37 wird es erst still, dann spannend und ab Seite 38 les ich dir vor. Nimm schonmal Platz, aber nicht schummeln, ja?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.