Gegenwart

Auf ein Leben in Versuchen

 

Ship | Anne Seubert

auf ein zwischen zwei lippen geborenes, mundwinkel verdrängendes, die zartheit der stille verwilderndes, luftarm ausgesprochenes wort

eines, das still steht, den moment benennt, den fluch aushält, den traum trägt solange du wach bleibst

ein in den sturm der gedanken gegossenes, nie zuvor je gedachtes, dem künftigen gewidmetes, aller gegenwart standhaltendes

eines, das hand in hand mit dem tag, den du anbrichst, ausgeschriebene zeugin der nacht, ode an ein wollen in würde, ein leben in versuchen

auf ein wort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.