Gegenwart

Wenn die Seele flügge wird

Deiner Müdigkeit die Waden massieren.
Deiner Wachsamkeit den Nachmittag frei geben.
Deiner Sturheit, Zärtlichkeit einflößen.
Deinem Verve sturmfrei geben.

Deinem Wagemut ein Vordach bauen.
Deiner Frechheit Naschschlag besorgen.
Deiner Hilflosigkeit das Wasser abgraben.
Deine Wunde lecken.

Deinem Zorn den Zacken aus der Krone brechen.
Deine Traurigkeit auf die Sprünge helfen.
Deinem Schmerz Brücken bauen.
Deine Stirnrunzeln glatt streicheln.

Deinem Herz nachschenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.