Gelage

Her name was Charlie

7 Gedanken zu „Her name was Charlie“

  1. Frau Stella sagt:

    Ach, wenn ich doch hätte kommen können. Hmmmm.
    Sieht nach einer tollen Feier aus.

  2. engraver sagt:

    wie, mit schnurrbart ab? das iss mir nur bei einem geistlichen aufgefallen 😉
    … die torte war eine bombe und die fotografin eine sehr sympathische frau!

    @ Frau Stella, das ist ja wirklich schade, hätt sie ja auch mal gerne kennengelernt.

  3. kopffuessler sagt:

    @ King Fisher: man macht doch einen Charlie nicht erröten?!

  4. kopffuessler sagt:

    Herr engraver, Sie waren der heimliche Star, schön dass sie dabei waren!

  5. kopffuessler sagt:

    Liebse Frau Stella, ein Glück, dass wir jedes Jahr Geburtstag haben! Auf bald!

  6. peddi sagt:

    …immer unterwegs und überall zu spät, sorry, aber nachträglich um so herzlicher mein Glüchwunsch und Dank für die Einladung, ich hatte völlig überpaced, wieder mal alles zu schnell, zu heftig, zu unüberlegt, auf Teufel komm raus, kopflos mit fußweh, dann kränkelnd aber doch akurat den Job durchziehen, hätte beinahe sogar den eiegenen Geburtstag verpennt, rette mich jetzt irgendwie in die grosse Knie-OP in zehn Tagen, gönne mir ein Einzelzimmer in der Parkklinik und dir alles Liebe und Gute, melde mich dann relaxed aus der Reha…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.