Gegenwart

90-60-90 Punkt. Landung. Brücke

Du fällst auf, nicht nur mir,
eindrücklich gebaut, offene Arme, Substanz mit Bodenhaftung –
Anmut, fast Grazie, ich nenne es Punktlandung.

Du trägst das Haar offen,
fein gezeichnete Silhouette, wilder Scheitelzug,
Körperspannung bis in den nackten Zeh, den du kokett silbern lackiert hast.

Du lachst im Gehen und doch immer auf Augenhöhe
nie über immer mit mir. Über uns auch. Am Ende vor allem.
Du springst über Zeilen, öffnest Klammern, fließt.

Sei Fluß mir. Delta. Charly? Delta! Sei armbreit offen und über alle Wipfel geborgen.
Sei felsenfest zart bis in die Haarspitzen und bis über beide Ohren unter Wasser, weil da das Küssen salziger schmeckt.
Sei Raum und Rate, Rigips und Rahmen, Tür und Tante Emma Laden, sei mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.