Allgemein

Ouvre moi ta porte

Door | Anne Seubert

Wenn der Tag mal wieder aus einzelnen Momenten mit Ego besteht. Wenn der Morgen noch nichts vom Abend weiß. Wenn sogar Kontinente kuscheln möchten.

Wenn meine Augen sich freiwillig auf den See legen. Wenn der Appettit beschließt, eine Blume zu werden und nur noch nachts zu blühen. Wenn das Unterbewusstsein einen Design Thinking Workshop bucht und einen Youtube Channel launcht.

Wenn deine Tür offen bleibt. Wenn deine Zehenspitze Falten streichelt statt sie zu schlagen. Wenn dein Schlüsselbein die Abseitsregel kennt. Wenn du durch bist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.